Mikroporen Technologie

DER KERN
Dank der Mikrozellen wird Materialdichte bis auf 750 kg/m3 reduziert, während gleichzeitig eine hervorragende strukturelle Stabilität erreicht werden kann.

CO-EXTRUSION 
Die Fusion des Kerns und der Aussenschicht: das Material ist wesentlichen homogen, wird so widerstandsfähiger und stabiler. Selbst an der Schnittstelle kann kein Wasser eindringen, weder in den Kern noch ich die äussere Schicht.

ÄUSSERE SCHICHT
Die Oberfläche des Holzverbundstoffs ist in mehreren Texturen verfügbar. Die äussere Schicht ist so hergestellt, dass sie weniger Hitze aufnimmt, antistatisch und Flecken resistent ist.

Mikroporen Profile 
Mikroporen Projekte

<< zurück zur Hohlkammer Technologie

zur Übersicht

weiter zur Hybrid Technologie >>